Der Aufbau gestaltet sich an sich auch hier recht unspektakulär. Hinweise zum Löten sind im Abschnitt über die Z180 Stamp beschrieben.

Bestückung

Das folgende Bild zeigt den Bestückungsplan zur Version 1.1:

 

Errata:

In dem Layout der V1.1 hat sich ein Fehler eingeschlichen. Hier muss Pin 22 des IC2 (MAX3241) auf +3.3V gelegt werden mit Hilfe eines kleinen Drahtes:

 

Die Eagle-Layouts der V1.2 sind zwar richtig (V8.x), jedoch ist bei der Platinen-Erstellung durch Retro-Nerd ein Fehler unterlaufen. R21 ist in die Pins von IC1 und IC6 gerutscht. Daher müssen 2 Leiterbahnen aufgetrennt werden und der Widerstand auf der anderen Seite als bedrahtete Version aufgebracht werden.

  

(Die Bilder stammen von Thomas N: https://www.mikrocontroller.net/topic/354785?goto=5572172#5305726)